Chinesische Medizin
Akupunktur & Chinesische Medizin zur Schwangerschaft und im Wochenbett  
Meine umfassende, langjährige Ausbildung in Akupunktur und Chinesischer Medizin, die weit über die Richtlinien des Berufsverbandes der Hebammen (BDH) hinausgehen und die ich mit dem „Master of Acupuncture“ (Goldsiegel) abgeschlossen habe, ermöglicht mir in der Zeit meiner Betreuung Ihnen das gesamte Spektrum der Chinesischen Medizin, Akupunktur und des Akutaping in Prävention, zur Geburtsvorbereitung und zur Behandlung von Beschwerden zur Verfügung zu stellen.

Moxibustion zur Wendung des Kindes bei Beckenendlagen (Steißlage)

Die Wärmebehandlung eines bestimmten Akupunkturpunktes unterstützt das Kind, sich in die „richtige“ Lage zu drehen. Eine Moxa-Behandlung ist ab der 33. Schwangerschaftswoche sinnvoll. Bitte sprechen Sie mich im Bedarfsfall auf die Behandlungsmöglichkeit an.